Wissen rund um die Uhr: Bibliothek erweitert ihr Angebot an Datenbanken

Zentralbibliothek, Ruhrstraße 48. Foto: Stadt Witten

Zentralbibliothek, Ruhrstraße 48. Foto: Stadt Witten

Ob Daten zum Leben bekannter Personen, ob Länderinformation oder Nachschlagewerk: In den Munzinger-Datenbanken finden die Nutzerinnen und Nutzer der Bibliothek Witten bereits seit einem Jahr kostenfrei aktuelle und verlässliche Informationen – und das rund um die Uhr, in der Bibliothek und von zuhause aus. Dieses Angebot wurde ermöglicht durch die Beteiligung an einem Förderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen.

Nun hat die Bibliothek ihr Angebot erweitert und Lizenzen für zwei weitere Datenbanken erworben. Damit reagiert die Bibliothek auf Veränderungen im Suchverhalten der Bevölkerung. Im Internet sind Informationen heute jederzeit und an jedem Ort verfügbar. Dennoch ist es gerade im digitalen Zeitalter wichtig, dass die Informationsquellen verlässlich sind. Dazu tragen die Datenbanken der renommierten Verlage bei.

Neu: Duden und Literaturlexikon sind für alle Leser online

Das literaturwissenschaftliche Nachschlagewerk „Kindlers Literatur Lexikon” bietet umfangreiche Informationen zu Werken und Autoren aus der ganzen Welt. Außerdem steht nun der Duden als Datenbank zur Verfügung. In den Standardwerken von Duden finden sich neben den bekannten Wörterbüchern zu Rechtschreibung, Synonymen oder Abkürzungen auch spezielle Lexika mit Begriffen aus Medizin, Wirtschaft oder Szenesprachen. Darüber hinaus enthält die Duden-Datenbank Nachschlagewerke zu der Bedeutung von Vor- und Familiennamen.

Die Datenbanken sind für alle Leserinnen und Leser der Bibliothek Witten zugänglich und können über die Homepage der Bibliothek (www.kulturforum-witten.de/bibliothek ) erreicht werden. Nach der Anmeldung mit der Benutzernummer und dem persönlichen Kennwort stehen die umfangreichen Suchfunktionen der Datenbanken zur Verfügung.