Planungsamt öffnet seine Pforten

Am kommenden Sonntag, 8. September, kann jeder Interessierte von 10 bis 14 Uhr den Planern mal über die Schulter zu schauen. Wer sich aus erster Hand informieren möchte, was Planerinnen und Planer machen und was sich hinter diesem Berufsbild verbirgt, hat kommenden Sonntag die Möglichkeit dazu. Hier kann man auch erfahren wie das eigene Haus/Grundstück…

Gassigehen in Witten: Auf städtischen Flächen gilt die Anleinpflicht

Wer mit seinem Vierbeiner in Witten Gassi geht, sollte in städtischen Grünanlagen, Parks und auf Friedhöfen die dort pflichtige Leine in der Hand halten. Überall dort, wo Spaziergänger Ruhe, Erholung und Entspannung suchen, müssen Wittener Hunde an der Leine gehen: In städtischen Grünanlagen, in Parks und auf Friedhöfen gilt die Leinenpflicht. Aktuell möchte das Ordnungsamt…

Steinbildhauerei für Erwachsene

Selber Sandstein bearbeiten und ein eigenes Kunstwerk aus Stein erschaffen können Interessierte bei einem Bildhauer-Workshop von Freitag, 13. September bis Sonntag, 15. September im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall in Witten. Mit Meißel und Eisen arbeiten die Teilnehmer unter Leitung der Steinbildhauerin Christian Clasen Figuren aus dem hellen Stein heraus. Der Landschaftsveband Westfalen-Lippe (LWL) meldet noch einige…

Stollenführungen zum Tag des Offenen Denkmals

Im Allgemeinen verbindet man mit dem Begriff Denkmal schützenswerte, schön anzusehende Schlösser oder Gebäude . Es gibt aber auch einige “unbequeme Denkmale”. Sie stehen im Mittelpunkt des diejährigen Tages des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt an diesem Tag in seinem Industriemuseum Zeche Nachtigall um 11 und 13 Uhr zu…

Schulungsangebot für Lehrer zum Thema Berufs- und Studienorientierung

Um Berufs- und Studienorientierung geht es bei einem Schulungsangebot für Lehrer am 12. September in Ennepetal. Gerade zu Beginn eines neuen Schuljahrs werden Schulen oft mit Informationsmaterialien über verschiedenartige Angebote und Projekte zu diesem Thema überhäuft. Schüler sind mit dieser Vielfalt häufig überfordert und bringen die Angebote kaum miteinander in Verbindung. Gefällt mir:Gefällt mir Lade…

„Witten in 90 Minuten”

Unter dem Motto „Witten in 90 Minuten” bietet das Stadtmarketing am Dienstag, 3. September, eine Stadtrundfahrt mit einem doppelstöckigen Cabrio-Bus an. Los geht es um 16 Uhr am Kornmarkt. Bei der Tour werden neben den einzelnen Stadtteilen viele markante Punkte angefahren – bei schönem Wetter mit offenem Verdeck. Wenn es regnet, kann der Ausblick durch…

Energie: Altbausanierung leicht gemacht

Das Projekt „Altbauneu“ soll erste Anlaufstelle für Hauseigentümer sein, die ihr Gebäude modernisieren lassen wollen. Unabhängiges Internetportal zeigt Fördermöglichkeiten und Experten vor Ort. In Zeiten stetig steigender Energiekosten für Heizung, Strom und warmes Wasser werden gut gedämmte Häuser und Wohungen immer wichtiger. Doch wo kann ich mich als Eigentümer kompetent und unabhängig zu energetischer Gebäudesanierung…

590. Zwiebelkirmes startet mit Festumzug

Es ist soweit: Am Freitag startete in Witten die 590. Zwiebelkirmes (30. August bis 2. September). Über den Saalbauvorplatz, die Bergerstraße und die Ruhrstraße (ab Kreuzung Wiesenstraße) erstreckt sich dann vier Tage lang das Festgelände. Die Öffnungszeiten der Zwiebelkirmes: Freitag und Samstag von 14 bis 23 Uhr, Sonntag von 14 bis 22 Uhr – zudem…

Lesetipp: „Pension Hélène”

Einmal in der Woche stellt das Team der Wittener Zentralbibliothek ein interessantes Buch aus dem eigenen Bestand vor. In dieser Woche handelt es sich um das Bilderbuch „Pension Hélène” von Bernard Friot und Magali Le Huche, der von Bibliothekarin Angela Plitt-Kleine vorgestellt wird. „Madame Hélène bringt ihre Pension auf Vordermann und dekoriert ihre acht Zimmer…