Studie untersucht Dortmunder Nordstadt

Das Ruhrgebiet ist bunt: Menschen aus verschiedenen Ländern haben hier eine neue Heimat gefunden. Neben Fachkräften zieht es aber zunehmend extrem arme Zuwanderer aus Ländern wie Bulgarien und Rumänien ins Ruhrgebiet. Diese Armutszuwanderung konzentriert sich seit einigen Jahren in wenigen Stadtteilen, was erhebliche Probleme für die Kommunen zur Folge hat. Obwohl dieser Umstand in aller…

Mord am Hellweg: Ingrid Noll auf Recherche in Unna

Eine Recherche der kriminellen Art hat Deutschlands erfolgreichste Krimiautorin Ingrid Noll in den vergangenen zwei Tagen in Unna absolviert. Sie suchte Schauplätze und Ideen für ihre Krimikurzgeschichte, die im nächsten Jahr im 7. “Mord am Hellweg”-Krimiband erscheinen wird. “Sex ‘n Crime” ist das Thema der Kurzgeschichte, die in Unna spielt, und für die Ingrid Noll…

An der Wiege des Ruhrbergbaus

Warum entstanden Kleinzechen, die sogenannte Kohlenzwerge? Welche Arbeitsbedingungen herrschten auf diesen Kleinzechen? Wie war die technische Ausstattung dieser Lilliput-Zechen? Diesen Fragen gehen Besucher am Samstag, 28. September, im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall nach. Um 15 Uhr lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu einer integrativen Führung für Hörende und Gehörlose durch die Wittener Dauerausstellung rund um die…

Essen.engagiert – Essener Stiftungstag 2013

Am Dienstag, 1. Oktober, lädt die Stadt Essen gemeinsam mit den Kooperationspartnern der Ehrenamt Agentur Essen e.V., der Sparkasse Essen, des DSZ – Deutsches Stiftungszentrum im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der NATIONAL BANK Vermögenstreuhand GmbH zum Essener Stiftungstag 2013 in der Zeit von 13.30 bis 18 Uhr in das Congress Center Ost der…

Strukturschwache Kommunen fordern Entlastung von der Hilfe für Behinderte

Nachdem sowohl der Bund als auch das Land Nordrhein-Westfalen die notleidenden Kommunen bei der Flucht aus der Schuldenfalle mit ersten Finanzhilfen unterstützen, die es früher – bei welchen politischen Mehrheiten auch immer – so nicht gegeben hat, wollen die notleidenden Kommunen auch einen nachhaltigen Weg aus der Schuldenfalle finden. Während die Hilfen des Bundes zu…

Gassigehen in Witten: Auf städtischen Flächen gilt die Anleinpflicht

Wer mit seinem Vierbeiner in Witten Gassi geht, sollte in städtischen Grünanlagen, Parks und auf Friedhöfen die dort pflichtige Leine in der Hand halten. Überall dort, wo Spaziergänger Ruhe, Erholung und Entspannung suchen, müssen Wittener Hunde an der Leine gehen: In städtischen Grünanlagen, in Parks und auf Friedhöfen gilt die Leinenpflicht. Aktuell möchte das Ordnungsamt…

Sang- und Klangstücke des Liebeskrieges

“Mars & Amor” heißt das anspruchsvolle Programm alter Musik im Schloß Borbeck nach den römischen Göttern des Krieges und der Liebe. Denn die barocken Meisterwerke, die Wolf Matthias Friedrich, Johanna Seitz, Sören Leupold und Markus Märkl am Freitag, 20. September, um 19 Uhr zu Gehör bringen, sind Sang- und Klangstücke des Liebeskrieges. Das Konzert wird…