Entdecker gesucht

Essen. Spielerisch die faszinierende Welt des Designs entdecken – dazu lädt das Red Dot Design Museum am Sonntag, den 22. September 2013 Kinder zwischen fünf und zehn Jahren ein. Zwei Workshops vermitteln den Gestaltern von morgen die Designgrundlagen der formschönen Produkte, die sie im Alltag rund um die Uhr umgeben – ob es das Bett…

“Teppich, Tüll und Tafeltuch”

Mit der Sonderausstellung “Teppich, Tüll und Tafeltuch” öffnet das LWL-TextilWerk Bocholt erstmals die Schatzkammer seiner Musterbücher. Am Sonntag, 15. September, um 16 Uhr lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) dazu ein, in einer öffentlichen Führung mehr als 100 dieser Schätze näher kennenzulernen. Die kostbaren Musterbücher machen deutlich, welch unterschiedliche Gewebe in den letzten 150 Jahren aus…

Rechtsextreme Gewalt in Deutschland

Im Studio des Dortmunder Museums für Kunst und Kulturgeschichte ist vom 7. September bis zum 27. Oktober die Ausstellung „Rechtsextreme Gewalt in Deutschland 1990 – 2013“ zu sehen. Gezeigt werden rund 20 Fotografien, darunter eine Aufnahme aus Dortmund, des US-amerikanischen Fotografen Sean Gallup. Jede Fotografie wird durch einen ausführlichen Text Gallups begleitet. Mit seiner Kamera…

Tag des offenen Denkmals im Römermuseum in Haltern

Am Tag des offenen Denkmals (Sonntag, 8.9.) gibt es am LWL-Römermuseum in Haltern die aktuellen Ausgrabungen auf diesem geschichtsträchtigen Gelände fast zum Anfassen für die ganze Familie. Um 10 Uhr beginnt ein Rundgang für Erwachsene über die aktuelle Grabung im Römerlager. Rund zweieinhalb Stunden lang erfahren die Teilnehmer, wie die Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)den…

Pendeln zwischen Familie und Arbeitsplatz

“Wanderarbeit – Mensch, Mobilität, Migration” heißt eine Ausstellung, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bis zum 29. September in seinem Ziegeleimuseum Lage zeigt. Eine kleine Serie stellt in den kommenden Wochen Exponate vor, die besondere Geschichten erzählen. Heute: Pendeln zwischen Familie und Arbeitsplatz. In Deutschland pendeln etwa 34,5 Millionen Menschen zwischen ihrem Wohnort und ihrer Arbeitsstätte.…

Charles Darwins Studierzimmer

Eine Nachbildung von Charles Darwins Studierzimmer wird ab dem 11. Oktober im LWL-Museum für Naturkunde zu sehen sein. Das Zimmer des berühmten Naturforschers ist Teil der Sonderausstellung “Sex und Evolution”, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Museum in Münster zeigt. Der britische Naturforscher Charles Darwin legte mit seinen Beiträgen zur Evolutionstheorie den Grundstock für…

Führung durch die Ausstellung “Freunde”

Am Sonntag, 15. September, bietet das LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim von 15 bis 17 Uhr einen Kreativkursus für Jungen und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren an. Inspiriert von den filigranen Glaskunstwerken, die die Ausstellung “Freunde” zeigt, werden in diesem Workshop Windspiele aus Glasperlen, Scherben und Draht gefertigt. Auch kleine Äste und Metallstückchen können mitgebracht und…

Überlebensgroße Zwitter-Schnecken

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zeigt ab dem 11. Oktober die neue Sonderausstellung “Sex und Evolution” im LWL-Museum für Naturkunde in Münster. Den Besucher erwarten Einblicke in die verschiedensten Facetten der Fortpflanzung im Tier-und Pflanzenreich und deren Bedeutung für die Evolution. Für die Ausstellung modellierte Präparator Manfred Schlösser jetzt überlebensgroß drei Meeresschnecken. Mit leuchtend blauer, fluoreszierender…

Kirchenbau um 1900

In der Zeit um 1900 entstanden in Westfalen zahlreiche neue Kirchen. Welche Handwerke und Fertigkeiten früher für die Errichtung eines solchen Bauwerkes gebraucht wurden, ist heutzutage nur noch schwer vorstellbar. Daher rückt das LWL-Freilichtmuseum Detmold an den “Handwerkertagen” diese traditionellen Bautechniken in den Mittelpunkt. Vom 12. bis 15. September dreht sich im Museum des Landschaftsverbandes…