Herbstferien: Hier gibt es noch Urlaubssonne

Nach den Ferien ist vor den Ferien: Am 30. September läuten die Bundesländer Hamburg, Berlin und Brandenburg die nächste Runde ein. Wer in den Herbstferien in die Sonne fliegen möchte und noch nicht gebucht hat, der muss flexibel sein – hat dann aber noch gute Chancen auf einen Platz an der Sonne.

Die Ziele mit Sonnengarantie sind bei den Veranstaltern ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg in den Herbstferien traditionell sehr stark gebucht. So auch in diesem Jahr. Vor allem die Kanaren und die Türkei boomen. Wer flexibel ist beim Reisetermin, außerdem bei der Auswahl des Urlaubshotels und des Abflughafens, der hat trotzdem noch Chancen auf einen günstigen Urlaubsplatz an der Sonne – auch auf den Kanarischen Inseln, auf Mallorca oder in der Türkei. Restplätze gibt es auch der der Fernstrecke – so etwa in der Dominikanischen Republik oder Mexiko.

Eine größere Auswahl hat, wer sich jetzt noch für einen Urlaub mit dem Auto entscheidet. Urlauber finden etwa in Deutschland, in Österreich, in den Benelux-Ländern, Italien und in der Schweiz noch passende Angebote.

Weitere Informationen:.

www.its.de
www.jahnreisen.de.