Eine Menge Kalorien weniger

Blendende Stimmung herrschte im Copa-Hallenbad beim Aqua Zumba®-Kurs. Foto: Copa Ca Backum

Blendende Stimmung herrschte im Copa-Hallenbad beim Aqua Zumba®-Kurs. Foto: Copa Ca Backum

Herten. Blendende Stimmung herrschte am Freitagabend im Copa-Hallenbad: Beim Aqua Zumba®-Kurs im Nichtschwimmerbecken stand der Spaß an der Bewegung im Wasser im Vordergrund. Dabei absolvierten rund 25 Teilnehmerinnen und zwei Teilnehmer ein Workout, das es in sich hatte.

Bereits zum dritten Mal bietet das Copa Ca Backum in Zusammenarbeit mit 4ever fit den beliebten Kurs an. Die Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischem Tanz zu sommerlichen Rhythmen ist ein kurzweiliges Training, das den Körper ganzheitlich beansprucht. „Wenn ihr die Bewegungen richtig ausführt, verbrennt ihr eine Menge Kalorien“, versprach Trainerin Nina Díez Valcuende zu Beginn der 45-minütigen Einheit.

Sie selbst nahm sich dabei nicht zurück: Am Beckenrand zeigte sie die Bewegungen, die speziell auf die Gegebenheiten im kühlen Nass angepasst sind. Im Becken konnten die Zumba®-Fans bei Laufschritten, Sprüngen und Armbewegungen den Wasserwiderstand optimal nutzen. Das Tempo der Choreografien trainierte die Ausdauer zusätzlich: Mit Pfiffen kündigte Nina Díez Valcuende Richtungs- und Bewegungswechsel an, manchmal im Zehn-Sekunden-Takt.

Erschöpft, aber sichtlich gut gelaunt beendete der Kurs das erste Workout nach der Sommerpause: Tosender Applaus und lauter Jubel belohnten die Trainerin. Bis zu den Herbstferien bieten Copa Ca Backum und 4ever fit den offenen Kurs zu folgenden Terminen an:

  • Freitag, 13. September, 20 Uhr
  • Freitag, 4. Oktober, 20 Uhr
  • Freitag, 11. Oktober, 20 Uhr
  • Freitag, 18. Oktober, 20 Uhr

Das Angebot ist im normalen Eintrittspreis enthalten. Eine vorherige Anmeldung ist zwar nicht notwendig. Wer mitmachen möchte, sollte aber frühzeitig vor Ort sein: Die Kapazität des Nichtschwimmerbeckens ist auf 30 beschränkt.

Zum Kursangebot: http://www.copacabackum.de/wasserwelt/kursangebot/aqua-fitness/index.html