Ein Rundum-Verwöhnprogramm für die Damenwelt

Ebenso elegant wie tragbar sind die Kleider, die bei den Modenschauen auf der "Alles für die Frau" präsentiert werden. Foto: Peter Grewer

Ebenso elegant wie tragbar sind die Kleider, die bei den Modenschauen auf der “Alles für die Frau” präsentiert werden. Foto: Peter Grewer

Frauen, die ein Rundum-Verwöhnprogramm suchen, werden hier ebenso fündig wie Männer, die wissen möchten, wie sie ihre Herzdame glücklich machen: Bei der “Alles für die Frau” im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland ist der Name Programm. Vom 27. bis 29. September sind 150 Aussteller ganz auf Frauenwünsche eingestellt.

Schmuck und schöne Accessoires für jeden Geschmack: Die Aussteller auf der "Alles für die Frau" bieten eine große Auswahl. Foto: Peter Grewer

Schmuck und schöne Accessoires für jeden Geschmack: Die Aussteller auf der “Alles für die Frau” bieten eine große Auswahl. Foto: Peter Grewer

Sie präsentieren hochwertige Neuheiten und Sonderangebote rund um die Themen Mode, Schmuck, Accessoires, Kosmetik und Wellness. Ein Marktplatz lädt zum Verweilen ein: Hier serviert Agnes Meile Köstlichkeiten wie Pralinen und Käse, dazu passt ein Glas Wein, Sekt oder Champagner. Italienische Weine und Öle bietet “Miterra – Olio e Vino”, leckere Antipasti gibt es vom “Olivenstand” und Marmeladen aus der “Marmeladen Manufaktur”. Das “Coffee Bike” versorgt die Besucherinnen mit duftenden Kaffeespezialitäten. Auf der Bühne wird ein abwechslungsreiches Programm mit viel Mode und Tanz geboten.

Sport und Wellness sind wichtige Themen auf der "Alles für die Frau". Wertvolle Tipps und Anregungen erleben Besucherinnen live auf der Showbühne. Foto: Peter Grewer

Sport und Wellness sind wichtige Themen auf der “Alles für die Frau”. Wertvolle Tipps und Anregungen erleben Besucherinnen live auf der Showbühne. Foto: Peter Grewer

Wer auf Individualität Wert legt, sollte auf der “Alles für die Frau” die Glücksstiefel von Janina Kirchhof aus Münster anprobieren. Jedes Paar ist handgefertigt aus robustem Rindsleder und ein absolutes Unikat. Wohlfühlen, entspannen und sich dabei noch verschönern lassen – das können die Besucherinnen bei Coco Nailspa. Die Nailstylistinnen verwandeln ihren Messestand in eine Beauty-Lounge, inklusive Nagelmodellage, Maniküre und Pediküre sowie Zahnaufhellung “mit dem Smile-Effekt”. Um die Haare kümmern sich die Friseure der J.7 hair lounge, die typgerechte Trends kreieren und dabei viel Wert auf Wellness legen.

Jede Menge Wellness-Oasen auf der "Alles für die Frau": Kosmetikerinnen locken Besucherinnen hier mit dem vollen Verwöhnprogramm. Foto: Peter Grewer

Jede Menge Wellness-Oasen auf der “Alles für die Frau”: Kosmetikerinnen locken Besucherinnen hier mit dem vollen Verwöhnprogramm. Foto: Peter Grewer

24 “Junge Kreative” überraschen auf einer Sonderschau die Besucherinnen mit originellen Ideen und Produkten. Schneidermeisterin Kristin Franke setzt mit ihrem Modelabel Cornerstone auf “starke Mode für starke Frauen” und kleidet Münsters Damenwelt auch für hier üblichen Regentage perfekt ein. Wer selbst kreativ sein möchte, sollte sich von Alexandra Nettels inspirieren lassen. Sie führt das Strickwarengeschäft Freudenreich, nimmt aber auch Auftragsarbeiten von allen an, die nicht selbst zu Nadel und Garn greifen möchten. Aus Berlin reist beBelt! an mit dem Ziel, Gürtel und Schnalle aus ihrem Schattendasein zu befreien und zu echten Hinguckern aufzuwerten.

Dazu stellen weitere Firmen aus, locken mit Rabatten und Aktionen. Die Messe öffnet vom 27. bis 29. September täglich von 11 bis 18 Uhr. Jeden Tag erhalten die ersten 200 Besucher eine Überraschung. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich: Online unter www.allesfuerdiefrau.com oder bei Ticket to Go am Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, T.: 0251/1625817.